Tod eines Handlungsreisenden

5

Gestern Abend fand ein kleiner Exkurs meines Deutsch-LK zum schauspielfrankfurt (kleines Haus) statt.
Tod eines Handlungsreisenden.
Sechs Schauspieler auf einer ungefähr zwei Meter breiten Bühne. Faszinierend. Sollte wohl die Enge und Bedrängnis der Hauptperson Willy Loman nahe bringen. Ja gut, Fazit: Tolle Aufführung!

Auf der Heimfahrt in die falsche S-Bahn gestiegen. Das passiert, wenn man einfach der Gruppe hinterherläuft …
Doch Rettung! Vielen Dank fürs Nach-Hause-fahren, Sarina!

Nachtrag:
Corinna gilt selbstverständlich auch mein Dank für die Unterstützung.