Profile picture Über mich

sebadorn | blog

Landtagswahl 09 Hessen: FDP

FDP

Ein ausführliches und vor allem sehr übersichtliches PDF. Im Gegensatz zu CDU und SPD wird auch nicht über die Konkurrenz hergefahren und auf alten Missgriffen (wenn es denn welche waren) herumgeritten, sondern gesagt, was man selbst für die Zukunft wünscht.

Slogans
Unser Wort gilt.
Verbote verbieten.
Energieversorgung
Kernenergie ist zur Zeit unverzichtbar. Alternativ müsste sonst Strom aus Kohle- und Gaskraftwerken und ausländischen, weniger sicheren Atomkraftwerken kommen. Regenerative Energien stehen noch nicht ausreichend und sicher zur Verfügung. Daher sollen die Standorte Staudinger und Biblis erhalten bleiben.
Bildung
Verschiedene Schulsysteme sind angebracht, da so eine individuelle Förderung der Kinder nach deren Neigung und Begabung möglich ist.
G8 bleibt, damit hessische Jugendliche früher die Schule abschließen und damit keine Wettbewerbsnachteile erfahren. Jedoch ist diese Schulzeitverkürzung noch verbesserungswürdig. So sollen Lehrpläne verschlankt und mehr Freiheiten bezüglich der Unterrichtsinhalte gegeben werden.
Studiengebühren sind notwendig um den Hochschulen eine finanzielle Basis zu geben. In den nächsten fünf Jahren sollen die Gebühren jedoch nur Langzeitstudierende und Studierende im Zweitstudium betreffen.
Im Sinne von Open-Access soll eine landesweite Plattform eingeführt werden, auf der hessische Hochschulen ihre Forschungsergebnisse veröffentlichen können.
Medienpolitik
Keine Rundfunkgebühren für internetfähige PCs. Es gilt das Gebührensystem zu überarbeiten und durch andersweitige Abgaben zu ersetzen.
Suchtpolitik
Keine totalen Rauchverbote. Gastronomiebetriebe – besonders Ein-Raum-Kneipen sind erwähnt – sollen selbst wählen dürfen, ob sie Rauchverbote verhängen.

Link

FDP Hessen: fdphessen.de

Projekt: Shortstories 2009

Projekt: Shortstories 2009

Am 3. Januar 2009 startet ein neues Projekt, bei dem die Teilnehmer zum kreativen Schreiben aufgefordert sind. Alle zwei Wochen werden drei Wörter zufällig aus dem Duden gewählt und auf dem offiziellen Blog preisgegeben. Diese sind dann die Vorgabe für eine selbstzuschreibende Kurzgeschichte.
Projekt: Shortstories 2009 – Drei Wörter werden zu Geschichten
PS: Veranstaltet von .

Deine Teilnahme

Jeder kann teilnehmen. Sagt kurz Bescheid, z.B. in einem Kommentar. Es ist auch nicht schlimm, wenn ihr den zweiwöchentlichen Rhythmus nicht einhalten könnt – Nachreichen und mal Auslassen ist in Ordnung. Späteinsteiger sind auch herzlich eingeladen.

Unsere Texte

Es existiert bereits ein Wordpress-Blog für das Projekt, auf dem alle ihre Texte nach Möglichkeit einstellen sollen. Dafür bedarf es einem Wordpress-Account, der dann als Co-Autor eingetragen wird. Wer einen eigenen Blog hat, darf/soll seine Geschichte natürlich auch dort parallelveröffentlichen.

Eine Teilnahme ist – klaro – auch ohne Wordpress-Account möglich.
Zum Sammeln der Texte wäre es nur praktisch und übersichtlich.

Warum sollte ich?

Einfach so.

(Es gibt nichts zu gewinnen, es gibt keine Bestenliste. Spaß am Schreiben, Austausch mit anderen und hoffentlich eine Verbesserung der eigenen Fähigkeiten stehen in Aussicht. Wem das nicht reicht, dem reicht das nicht.)

Links

PS09 Blog: ps09.wordpress.com
Mehr Infos zu PS09: ps09.wordpress.com/infos-co/
Jü (Veranstalterin): ichbloque.wordpress.com/
Wordpress-Account anlegen: wordpress.com/signup/
Die Grafiken zum Projekt stammen von Chrissi.