sebadorn

Profilbild Seba Über mich

Zierkirschen in Blüte

Fotografie
0

Zierkirschen in Blüte

In Sulzbach – meinem bescheidenen Heimatort – stehen unglaublich viele Zierkirschen. Zu­mindest denke ich, dass es Zierkirschen sind. Sie tragen später keine Früchte, zeigen im Frühling dafür diese Vielzahl an hübschen, hellrosa Blüten, deren Blätter fleißigen Anwohnern zum Trotz immer wieder den Gehweg bedecken. Ein Baum steht bei der Kirche, zwei an der Feuerwehr und dann gibt es da einen ganzen Straßenabschnitt, der links und rechts von ihnen begleitet wird. Es sieht ehrlich gesagt nicht einmal halb so spektakulär aus, wie es klingt, ist aber doch ein netter Anblick und für die eine oder andere Detailaufnahme gut.


Alle Fotos von dem Tag auf ipernity (sind nicht viele)


500px-breite Krokussaufnahmen

Fotografie
2

Krokusse 01

Entstanden an einem (kurzzeitig) sonnigen Tag. Die Kamera habe ich knapp über dem Boden gehalten und auf gut Glück gezielt. Ein Makroobjektiv fände ich häufig praktisch. Mein EF 50mm 1:1,8 aus analogen Zeiten ist aber auch was Feines.

Krokusse 02

Das Tolle am leicht anderen Design ist, die Posts sind nun 500px breit, was bedeutet, dass ich die Fotos nun direkt von Flickr her einbinden kann. Nachteilig daran ist nur, dass die kleinen Versionen keine EXIF-Daten enthalten. Wen es interessiert kann sie jedoch bei Flickr nachlesen.

Krokusse 03

Krokusse. Vielleicht wird es ja doch noch sonnig und warm die Tage.

Krokusse 04

Ostern gut überstanden?

Informatik
4

Nicht im geringsten toll: Weiße Ostern. Ich erinnere mich an Ostern vor ein oder zwei Jahren, da habe ich im T-Shirt und im Angesichte der warmen Sonne Plastikostereier an den Baum gehängt.

Ein bissl Grün um das Frühlingsgefühl nicht wieder komplett zu verlieren:

schön grünes Moos

Das Update auf aestas 1.2.1 ist wohl fertig. Zumindest funktioniert bisher alles. Mit dem Download dauert es aber noch ein wenig (~1-2 Tage?).

Grob und unvollständig gelistet, was sich ändert:

  • Bugfixes
  • Neue Einstellungsmöglichkeiten über die Datei „einstellungen.php“
  • Über besagte Datei lassen sich z.B. Smilies für die Kommentare anpassen, die Zeichensetzung (versucht) korrigieren, die Datumsausgabe formatieren und solche Späße
  • Ein paar neue Dateien zum Einbinden ins Randmenü (oder auch sonstwo)
  • Die Suchfunktion auf Überschriften ausgeweitet

Ob Fluch oder Segen, es entscheide jeder selbst: Smilies für die Kommentare!

Sonnenschein zum Greifen nah

4

Die Sonne zwischen den Fingern
Was ein schöner Tag! Hoffentlich der Vorbote folgenden Frühlingserwachens.

Runter mit der warmen Kleidung
In der Erwartung wärmerer Tage musste ich meine Hemden durchprobieren, ob sie noch passen. Erkenntnis: Ich wachse nicht mehr. Einige Stunden dann im kurzärmeligen, dunkel-blauen Hemd verbracht, während die Sonne das Zimmer lichtflutete und aufwärmte. Später im Wohnzimmer auf die Coach zurückgezogen und in „Glas“ von Stephen King weitergelesen. Das Leben ist schön.

Kumpelelch
Die Weihnachtszeit ist vorbei und Kumpelelch (keine Ahnung warum ich ihn spontan so nenne, aber ich finde das Vieh einfach toll) muss sich wieder in kühlere Gefilde auf den Dachboden zurückziehen.

Eindrücke schnell vermittelt

4

Schule geht wieder los. Seit gestern. Kunstprojekt abgegeben, ich fühle mich befreit.

Heute erst zur Dritten an, daher mit dem Fahrrad zur Schule.

Treffen des Abizeitungsgremium. Gute Ideen für das Layout/Design erhalten, s/w zaubert einen tollen Effekt und verschönert jedes Foto. Demnächst werde ich dann mal ein (Web-)Formular für den Steckbrief erstellen.

Mit dem Fahrrad auch wieder nach Hause, nach der zwölften Stunde (Sport).

Jede Menge Noten erhalten: Englischklausur und Zeugnisnote für Deutsch, Sport, Info. Gute Laune, nur ein wenig verärgert, weil die Mitarbeit in den Abi-Gremien nicht im Zeugnis erwähnt werden.

Bin schon auf Frühling eingestellt. Bitte kein Schnee oder klirrende Kälte mehr. Stattdessen schlage ich Sonnenschein und warme Windbrisen vor.

Höre Connemara von Fiddler's Green. Fühle mich gut.

Demnächst gibt es auch wieder vollwertige, ausgeschriebene Sätze.