Profile picture Über mich

sebadorn | blog

Always On Top

Informatics
8

Always On Top

Always On Top ist wieder eines dieser kleinen Programme, das ohne viel Trara eine kleine, aber angenehme Funktion mit sich bringt: Ein Fenster – auch wenn es nicht mehr ausgewählt ist – in der Ansicht oben halten.

Dafür geht man auf die verlinkte Seite, scrollt zum „box.net“-Link, lädt das ZIP-Archiv und startet die darin enthaltene EXE. Danach erscheint es als Symbol in der Taskleiste – auch im Screenshot oben zu sehen, das „DI“. Es gibt keine Installation, sondern läuft dann einfach und lässt sich beliebig wieder beenden und starten.

Die Verwendung ist denkbar simpel: Man wählt das gewünschte Fenster und drückt [Strg] + [Leertaste], womit zwischen „immer oben“ und „nicht immer oben“ gewechselt wird. Was man noch beachten sollte, ist, dass nach Beenden von Always On Top, Effekte nicht von selbst rückgängig gemacht werden.

WinSplit: Fenster passgenau anordnen

Informatics
1

WinSplit Revolution

Wieder so ein kleines Helferlein in Sachen Desktopverwaltung: Mit WinSplit lassen sich Fenster per Tastenkombination in eine Ecke oder auf eine Seite des Bildschirms schicken. Denkbarer Anwendungs­zweck: Man braucht den Inhalt des einen Fensters zum Ablesen, während man im anderen tippt – Schick das eine Fenster nach oben, das andere nach unten.

Für Linuxer mit installiertem Compiz mal wieder nichts Neues. Irgendwoher müssen meine Ideen, nach bestimmten Programmen für Windows zu suchen, ja auch stammen.

Wer es nur eine Ecke simpler braucht, könnte Interesse an AeroSnap haben. Ziel des Projekts ist es, die Fensterfeatures aus Win 7 nachzubilden: Fenster an Seitenrand ziehen und es nimmt die Hälfte des Bildschirms ein; Fenster oben an den Rand ziehen und es maximiert.

cat content

Photography
2

Zutraulicher Katzenbesuch auf dem Fensterbrett.

Katze auf dem Fensterbrett
Katze auf dem Fensterbrett
Katze auf dem Fensterbrett

Vielleicht lassen sich mit Katzenbeiträgen ja mehr Besucher anlocken.
(Just kittying.)

Projekt 52, 40. Woche: Wenn ich aus dem Fenster sehe …

Photography
0

Diese Thema warf ich am Anfang des Projektes in die Dose, weil ich dabei an meine täglichen, wunderschönen Sonnenuntergänge denken musste, die ich sehe, wenn ich aus dem Fenster schaue. Ich frage mich, ob Ihr auch etwas habt, dass Ihr uns unbedingt zeigen wollt. Oder seid abstrakt, interpretiert das Thema wieder ganz nach Eurem Geschmack.

Solange das Grundstück gegenüber unbebaut bleibt, habe ich einen relativ grünen Ausblick. Wobei sich dieser aktuell rötlich verfärbt:

Projekt 52, 40. Woche, Thema: Wenn ich aus dem Fenster sehe …

Thema: mondgras.de