sebadorn.de

PHP und Objektorientierung: Teil 1, Aufbau einer Klasse

PHP Bear

Eine Einführung in Objektorientierung (OOP) in PHP. PHP 5 wohlgemerkt, was einen großen Unterschied macht, denn in PHP 4 sah der Aufbau einer Klasse noch etwas anders aus und sie taugten auch weniger. Und ja, das ist ein Bär.

Read more

Welcome to pointer!

Neues Blog-Theme

Read more

Kyubey-CSS3-Madness

Kyubey-CSS3-Madness

Das ist reines HTML und CSS. Es hat so an die vier Stunden gebraucht. Aber ich hätte es selbst in sechs Stunden nicht so gut in Photoshop hinbekommen. Vorlage war dieses Bild.

Demo-Page. Am besten sieht es in Opera 11 aus, ebenfalls noch ziemlich gut in Firefox 3.6 und in Chromium 9[1] erinnert es eher an eine Kunstrichtung.

Read more

Minecraft: Tastaturprobleme unter Ubuntu [inkl. Lösung]

Minecraft

Das Problem

Bei mir läuft immer noch der IBus nebenher, da ich gelegentlich auch mal etwas auf Japanisch eintippen möchte[1]. Dummerweise gibt es scheinbar einen Bug[2] zwischen IBus und gewissen Java-Komponenten, wegen dem dann Tastaturereignisse – sprich: Tastendrücke – nicht an die Java-Anwendung weitergereicht werden. Aufgefallen ist mir das bisher in Minecraft.

Bevor ich zur Lösung komme (wer es eilig hat, liest das hier vermutlich ohnehin nicht und scrollt direkt zum Code), ein paar Hinweise. Zum Einen sollte – auch auf Empfehlung von Notch hin[3] – nicht das standardmäßige OpenJDK benutzt werden, sondern Suns JVM. Im Weiteren setze ich auch voraus, dass diese als Default für den Befehl javagesetzt wurde:

sudo update-java-alternatives -s java-6-sun

Der andere Hinweis ist, IBus aktuell zu halten. Obgleich es bisher nicht zur Behebung des Fehlers beitragen konnte. Wie man stets aktuell bleibt, steht auf der IBus-Projektseite.

Read more

Eine Frage des Code-Stils

Kuroko und Code-Stil

Weil übersichtlich

Einrückung. Wer seinen Code nicht einrückt (HTML und CSS mal ausgenommen) gehört geschlagen und dazu verdonnert, sein nächstes Projekt komplett in Python[1] zu schreiben als erzieherische Maßnahme[2]. Ein böses Beispiel:

function foobar( $lorem, $ipsum ) {
	while( $lorem < 42 ) {
	$ipsum++;
	}
	$temp = doSomething();
	if( $temp == $ipsum )
	// Besonderer Bommel
	return 17;
	return 19;
}

Ja, du mich auch. Die beiden return sind besonders hübsch.

function foobar( $lorem, $ipsum ) {
	while( $lorem < 42 ) {
		$ipsum++;
	}
	$temp = doSomething();
	if( $temp == $ipsum )
		// Besonderer Bommel
		return 17;
	return 19;
}
Read more